Verkehrsinfrastruktur

Eine wettbewerbsfähige Wirtschaft setzt eine leistungsfähige Infrastruktur voraus

Der stetige Anstieg der Gütermengen mit einer Exportquote von rund 60 % erfordert die schnelle Fertigstellung der Bundesautobahn A94 mit dem Abschnitt Marktl bis Passau und den zügigen Ausbau und die Elektrifizierung der Bahnanbindung München – Mühldorf – Freilassing / Burghausen.

#02
9,2 Mio.
T. GÜTERVERKEHR