Linde AG

Der Geschäftsbereich Linde Gas der Linde AG ist führender Gase-Anbieter in Deutschland und Europa und ein Teil des Geschäftsbereiches Gase der Linde AG. Linde Gas versorgt in Deutschland über ein dichtes Netz von Produktions- und Vertriebsstätten rund 150.000 Kunden.

Linde AG
Burghausen, Burgkirchen
84508 Burgkirchen a.d.Alz

+49 (0)89 7446-0
+49 (0)89 7446-1216

info@de.linde-gas.com

www.linde-gas.de

Linde Gas betreibt im Chemiepark GENDORF eine Anlage zur Stickstoff- Verflüssigung inklusive Flüssiglagerung und automatischer Tankzugabfüllung für Flüssigstickstoff sowie eine Anlage zur Reinigung und Verflüssigung von Kohlendioxid. Das Roh-CO2 liefert der Standortpartner Clariant. Die gereinigte und verflüssigte Kohlensäure besitzt Lebensmittelqualität und wird in sieben Lagertanks mit einer Gesamtkapazität von 2.000 t gelagert.
Modernste Produktionsanlagen, regelmäßige Qualitätskontrollen und ein bundesweites Versorgungsnetz bieten ein Höchstmaß an Liefersicherheit. Dabei sind die Versorgungsmöglichkeiten nicht nur vielfältig, sie sind vor allem auch wirtschaftlich: Für jeden Kunden bietet Linde Gas maßgerechte und wirtschaftliche Versorgungskonzepte – von der 1-Liter-Einwegflasche bis zum 75.000-Liter-Tank. Neben den klassischen Lieferformen von Gasen in Flaschen und Tanks gewinnt die Versorgung großer Verbraucher durch Anlagen vor Ort – On-site-Anlagen – oder per Rohrleitung immer mehr an Bedeutung.

Mitglieder der Initiative ChemDelta Bavaria